Besichtigung Pecherlehrpfad Hernstein

Rundtour als Ergänzung zum Museum empfohlen. Mit mehreren Schautafeln, Stationen, Exponaten und auch an „gepechten Bäumen“ wird die Arbeitsweise und die Bedeutung des Pecherberufes anschaulich erklärt.

 

 

Schwierigkeit: leicht, barrierefrei

Länge: 1,5 km

Dauer: reine Gehzeit 20 Minuten, bei genauer Beschäftigung mit den einzelnen Stationen: ca. 1 Stunde

Start der Tour: Am Hart, Parkplatz neben der Straße

Karte und Übersichtliche Routenbeschreibung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.