Soziale Nachhaltigkeit mit Keaföhren!                             

 
 
 
Leitbild - Ziel des Verein Morgenstern
Jugendlichen und jungen Erwachsenen
mit psychischen, sozialen und geringen kognitiven Beeinträchtigungen
adäquate Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten anbieten
     Jugendlichen und jungen Erwachsenen
mit psychischen, sozialen und geringen kognitiven Beeinträchtigungen
bei ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen und begleiten, sie fördern
     Der Verein Morgenstern sieht sich als Ergänzung in der sozialen Landschaft
und bietet Menschen Unterstützung und professionelle Begleitung
in die größtmögliche Selbständigkeit

 

Im Arbeitsbereich werden die jungen Menschen auf eine Arbeitssituation außerhalb des geschützten Rahmens vorbereitet. Es wird von den Arbeitsanleiterinnen größer Wert auf die Verwendung heimischer Materialien gelegt.
Für den kreativen und handwerklichen Bereich werden unter anderem Föhrenzapfen, Holz, Stein und Moose aus den heimischen Wäldern gesammelt. Daraus entstehen Nützlingshotels, Schlüsselanhänger, Naturseifen, Holzmedaillen aber auch Holzspielzeug, Blumenkisterln, Weihnachtsschmuck und vieles mehr.

Regionale, saisonale Gaumenfreuden

Im kulinarischen Bereich liegt das Hauptaugenmerk auf saisonalen Angeboten wie Zwetschken, Quitten, Äpfel, Zucchini, Paradeisern und Kürbissen, welche zu Marmeladen und Chutneys verarbeitet werden. Föhrenschnäpse, Föhrenliköre, Waldhonig mit Föhrenzapfen, süße Lollies, handgefertigte Pralinen und Schokoladen sind nur ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Angebot der hauseigenen Lehrwerkstätte für angehende Köche. Gerne richtet das Küchenteam auch kleine Feste und Feiern aus.


Mit jedem verkauften Stück steigern die zufriedenen Kunden den Selbstwert der jungen Menschen die hinter den Produkten stehen. Ein Stückchen hin auf dem Weg zur sozialen Nachhaltigkeit!

Produkte:

Kulinarische Köstlichkeiten Holzprodukte aus Keaföhre
  • Föhrenwipferl in Waldhonig
  • Schlüsselanhänger
  • Keaschnaps
  • Medaillen
  • Kealikör
  • Holzspielzeug
  • Keaföhrene Pralinen
  • Nützlingshotels
  • Keaföhrene Schlecker
und außerdem
  • Marmeladen und Chuttneys
  • Naturseifen
 
  • Pecherhäferl aus Ton (Unikate)

 

Der Verein Morgenstern bietet seine Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Schulungen und Seminare an.

Mit Unterstützung von Land und Europäischer Union
noe le14 20 leader

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

eu

Wissenwertes

Vorkommen

Die Schwarzföhre wächst in den Mittelmeerländern Südeuropas, Kleinasiens und des westlichen Nordafrikas und kommt auch in Teilen Österreichs vor.

Unterscheidung

Man kann die Art anhand der schwarz gefärbten, verdeckten Teile der Zapfenschuppen leicht von anderen südeuropäischen Kiefernarten unterscheiden.

Verwendung

Wegen ihres hohen Harzgehaltes spielte sie eine wichtige Rolle in der Pecherei. Das Holz wird vielfach genutzt und, da es nicht knarrt, unter anderem zu Bühnenböden verarbeitet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok