Beitragsseiten

Autoren

Prof. Hiltraud AST | DI. Richard BÜCHSENMEISTER | DI. Dr. Georg FRANK | DI. Dr. Michael GRABNER | AR. Fö. Ing. Johann KIESSLING |
DI. Herbert KOHLROSS | Friedrich LAURIA | Ofö Ing. Hans Peter MIMRA | DI. Franz PUCHEGGER | Prof. Mag. Helene SCHIEßL |
Alt-BGM Leopold SCHNEIDHOFER | Richard SCHREIECK | Rupert STINGL | Univ.-Prof. DI. Dr. Alfred TEISCHINGER |
Univ.-Prof. DI. Dr. Rupert WIMMER | Werner WINKLER | Univ.-Prof. DI. Dr. Kurt ZUKRIGL

Prof. Hiltraud AST

Geboren 1923 in Wien; nach Volksschule und Gymnasium in Wien-Döbling 1941 landwirtschaftliche Tätigkeit im Reichsarbeitsdienst; 1942 bis 1946 Studium der Physik an der Universität Wien; 1951 Verehelichung mit Dipl. Ing. Wilhelm Ast, Sekretär der Bezirksbauernkammer Gutenstein, Teilnahme an Dienstfahrten und Begegnung mit der Lebenswelt der Waldbauern; Aufbau einer volks- und gerätekundlichen Privatsammlung; 1965 gemeinsame Gründung des Waldbauernmuseums in der Alten Hofmühle zu Gutenstein, das Hiltraud Ast bis heute leitet; aus der Befassung mit Leben und Arbeit der Bevölkerung des Oberen Piestingtales entstanden zahlreiche dokumentarische Aufsätze und Bücher zur Volks- und Landeskunde; diese Leistungen wurden durch den Professortitel und mehrere Auszeichnungen anerkannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.