Regional - Biologisch - Nachhaltig

 

Es wäre natürlich nur die kurze Beschreibung der geographischen Lebensschwerpunkte welche hier umschrieben wird. Wichtiger ist aber wer hinter dem Jaus'nwrap steckt: Rosa-Maria, Benedikt und ihre beiden Kinder Isaak und Jonathan.

Die handwerkliche Beschäftigung mit der Natur und ihren Produkten wurde den beiden schon in der Kindheit mitgegeben. Schon seit Generationen wird mit Bienenwachs und Bienen gearbeitet, und auch die eigene Pilzzucht wird schon lange betrieben. Die Kerzen gibts momentan bei GEA und die Pilze über den Waldviertler Pilzgarten
Das Know-How über Stoff und Wachs habt die Familie bei der Herstellung von biologischen Ohrenkerzen gelernt, die gibts unter Bioohrenkerzen!

Der Jaus'nwrap ist die nachhaltige und wiederverwendbare Alternative zu Alufolie, Frischhaltefolie und Plastikbehälter. Der Jaus'nwrap ist ein wachs- und harzgetränktes Bienenwachstuch.
Brot, Käse, Gemüse, die Reste vom Feste, und natürlich die Jaus'n haben endlich einen tollen Beschützer. Der Jaus'nwrap schmiegt sich um die Köstlichkeiten oder deren Behältnisse und schafft einen natürlichen Schutz.

Wie das genau funktioniert? Mit natürlichen Rohstoffen (Bienenwachs, Kiefernharz aus Hernstein im Triestingtal und Jojobaöl) und der Wärme der eigenen Hand.

Hergestellt wird der Jaus'nwrap in einem kleinen Familienbetrieb im Waldviertel.

Alle weiteren Infos und viele Fotos von und über den Jaus'nwrap gibt es hier.

 

Produkte, erhältlich im Online-Shop:

  • Jaus'nwarp Small
  • Jaus'nwrap Medium
  • Jaus'nwrap Large
  • Jaus'nwrap Set - Die Familie
  • Jaus'nwrap Set - No2
  • Jaus'nwrap Brot