Nach dem tollen Erfolg des 20-Jahr-Jubiläums des Pecherprojektes Hölles am 22. Mai 2016 mit rund 400 Besucherinnen und Besuchern wurde das Kulturerbeprojekt nun gleich 2x für eine ORF-Berichterstattung ausgewählt, da am Festtag wegen der Bundespräsidenten-Wahl kein Kamerateam kommen konnte.

Kürzlich fanden dazu die ersten Dreharbeiten statt. Zuerst wird das Hölleser Pecherhandwerk am Samstag, 30. Juli 2016, um 16.30 Uhr in der ORF-Sendung „Land und Leute“  österreichweit zu sehen sein.

Danach macht am Montag, 8. August, die ORF NÖ-Sommertour in Matzendorf-Hölles Station. Von 13 bis 16 Uhr wird auf Radio NÖ live vom Pecherpfad ebenso berichtet wie über Besonderheiten aus der Gemeinde (Geschichtliches, Persönlichkeiten, Weinbau uam).

Am Abend des gleichen Tages wird dann von den Highlights des Tages ein Filmbericht auf ORF 2 in der Sendung NÖ Heute um 19 Uhr gezeigt.

Pecher Produkte

Kategorie: Kulinarik
Produzent: Jaus'nwrap

33x33cm

 

Therasburg 79, 3742, Theras, Austria

Mobil: 0660 5136963
Website: www.jausnwrap.at
E-Mail: office@jausnwrap.at

Zum Produkt

Wissenwertes

Vorkommen

Die Schwarzföhre wächst in den Mittelmeerländern Südeuropas, Kleinasiens und des westlichen Nordafrikas und kommt auch in Teilen Österreichs vor.

Unterscheidung

Man kann die Art anhand der schwarz gefärbten, verdeckten Teile der Zapfenschuppen leicht von anderen südeuropäischen Kiefernarten unterscheiden.

Verwendung

Wegen ihres hohen Harzgehaltes spielte sie eine wichtige Rolle in der Pecherei. Das Holz wird vielfach genutzt und, da es nicht knarrt, unter anderem zu Bühnenböden verarbeitet.